Aufstellung gegen VfL Bochum Diese Löwen kämpfen um den (vorzeitigen) Klassenerhalt

, aktualisiert am 14.05.2017 - 15:21 Uhr
Löwen-Coach Vitot Pereira mit Kai Bülow, einem sehr bisher zehn Kapitäne. Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 empfängt am Sonntag den VfL Bochum zum letzten Heimspiel der laufenden Zweitliga-Saison. Sehen Sie hier, welcher Elf Trainer Vitor Pereira die Aufgabe zutraut, den Ruhrpott-Klub zu schlagen und damit womöglich schon für die Rettung zu sorgen.

 

München - Es ist angerichtet für den absoluten Saison-Endspurt: Der TSV 1860 empfängt am Sonntag den VfL Bochum (15.30 Uhr, AZ-Liveticker), zeitgleich treten die Konkurrenten im Tabellenkeller ebenfalls zuhause an – und nach Schlusspfiff könnte schon der nächste Absteiger nach dem Karlsruher SC feststehen.

Die Löwen könnten im Optimalfall bereits die Rettung perfekt machen. Trainer Vitor Pereira vertraut dabei fast derselben Elf wie beim 2:1-Auswärtssieg bei Dynamo Dresden: Lediglich Kai Bülow läuft statt dem verletzten Felix Uduokhai auf, zudem ersetzt Maximilian Wittek wie in der Schlussphase in Dresden den gesperrten Marnon Busch.

Offizielle Aufstellungen

TSV 1860 München: Ortega - Pongracic, Ba, Bülow - Wittek, Lacazette, Liendl, Lumor - Aigner, Gytkjaer, Aycicek.

VfL Bochum: Riemann - Fabian, Hoogland, Bastians - Eisfeld, Losilla - Gündüz, Stiepermann - Saglam - Mlapa, Wurtz

 

1 Kommentar