Aufstellung am Sonntag Mit Lewandowski, ohne Wagner: Die Bayern-Startelf gegen Bremen

So jubelten Arturo Vidal, James Rodriguez, Jerome Boateng und Thomas Müller (von links) beim 3:1-Sieg in Leverkusen. Foto: firo/Augenklick

Robert Lewandowski meldet sich fit zurück. Mats Hummels und auch David Alaba fallen am Sonntag im Heimspiel gegen Werder Bremen antreten. So sieht die Startelf des FC Bayern aus.   

 

München - Jupp Heynckes atmet auf: Im Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen kann der Trainer des FC Bayern am Sonntag (15:30 Uhr live bei Sky und im AZ-Liveticker) wieder auf seinen Torjäger Robert Lewandowski zurückgreifen.

Der zuletzt angeschlagene Stürmer mache einen guten Eindruck und stehe wieder zur Verfügung, sagte Heynckes zwei Tage vor dem Spiel gegen die Hanseaten. Hier gibt's den PK-Liveticker zum Nachlesen!

Dagegen verzichtet Heynckes weiterhin auf den wiedergenesenen Weltmeister Mats Hummels, der zuletzt von einer Erkältung und Fieber gebremst wurde. "Ich bin froh, wenn er nächste Woche zur Verfügung steht", sagte Heynckes. Der Bayern-Trainer muss in der Partie des Spitzenreiters gegen den Drittletzten auch auf David Alaba verzichten, der an einem Magen-Darm-Infekt laboriert. Ebenfalls nicht in der Startaufstellung: Sandro Wagner und Arturo Vidal.

Die Aufstellungen

FC Bayern: Ulreich - Kimmich, Boateng, Süle, Bernat - Martínez - Robben, Müller, James, Ribéry - Lewandowski

Werder Bremen: Pavlenka - Bauer, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede, M. Eggestein, Gondorf - Junuzovic, Delaney, - Kruse

Schiedsrichter: Robert Kampka (Mainz)

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading