Auffahrunfall in Giesing Crash: Streifenpolizei übersieht Opel

Beim Versuch in die Stadelheimer Straße abzubiegen, übersieht eine Polizeistreife ein stehendes Auto. Es kommt zum Crash.

 

Obergiesing - Am Donnerstag in der Früh wollte eine 48-jährige Unterhachingerin von der Tegernseer Landstraße in die Stadelheimer Straße abbiegen. Die Straße war stark befahren, weshalb sie warten musste. Hinter ihr kam ein Streifenwagen.

Der 57-jährige Polizeibeamte am Steuer dachte, die Unterhachingerin würde anfahren, dabei stand das Fahrzeug noch. Er bremste zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. An beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading