Auffahrunfall auf der A99 Nach Zusammenstoß: Auto schiebt sich unter Lkw

Auf der A99 bei Vaterstetten hat sich ein Auto unter einen Lkw geschoben. Der Pkw-Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Gaulke

Bei einem Verkehrsunfall auf der A99 ist ein Mann mit seinem Auto in einen vorausfahrenden Lkw gefahren. Mit schweren Verletzungen ist er in ein Krankenhaus gekommen.

Vaterstetten - Am Donnerstagmittag ist ein Mann mit seinem Skoda auf der A99 bei Vaterstetten in einen Lkw gefahren. Der Pkw schob sich dadurch unter das Heck des Auflegers – der schwerverletzte Fahrer wurde noch im Wrack versorgt. Danach wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei Fahrstreifen mussten gesperrt werden, wodurch ein erheblicher Rückstau entstanden ist.

 

0 Kommentare