Aufbaustudiengang „Online Manager Handel“ Sprungbrett Online-Handel

Laut einer aktuellen Studie des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) lag im Jahr 2013 der Umsatz im Internethandel sogar bei stolzen 39 Milliarden Euro, also einem satten Plus von 40 % im Vergleich zum Vorjahr.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf versuchen nun auch klein- und mittelständische Unternehmen einen Fuß in der Onlinewelt zu fassen und neben den Großanbietern wie Amazon und Co mit qualifiziertem Personal ihren eigenen Weg zum Kunden zu finden. Die Akademie Handel hat diesbezüglich mit dem Aufbaustudiengang „Online Manager Handel“ reagiert, um das Wissen über den Onlinemarkt nun auch gebündelt bereitstellen zu können und nicht nur in Form langjähriger Berufserfahrung. Der Studiengang startet am 22. Juni 2015 in München und bietet Berufserfahrenen im Handel, Vertrieb und Marketing die Möglichkeit, sich fit für den Online-Handel zu machen und später künftige Web-Shops aufbauen, führen und steuern zu können.

Die Studieninhalte der drei viertägigen Module befassen sich unter anderem mit: Online-Marketing Instrumenten, Social Media Management, Online Geschäftsmodellen und -recht. Das Wissen wird von drei erfahrenen Trainern aus der digitalen Wirtschaft und anhand konkreter praktischer Projekte aufbereitet. Die Absolventen können später in Handelsunternehmen Positionen wie E-Commerce Manager/-in oder Online Marketing Manager/-in einnehmen. Termine, Kosten und Informationen finden Sie unter www.akademie-handel.de.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null