Auf Radweg entlang der Hochleite Herzinfarkt auf dem Fahrrad: 88-Jährige stirbt

Kurz nach der Einmündung zur Meichelbeckstraße stürzte die 88-Jährige vom Rad. (Symbolbild) Foto: dpa

Mitten auf dem Radweg in Harlaching stürzt eine Seniorin plötzlich von ihrem Fahrrad. Wenige Stunden später stirbt sie an den Folgen des Herzinfarkts im Krankenhaus.

Harlaching - Einen Herzinfarkt erlitt eine 88-jährige Rentnerin am Mittwoch auf dem Weg von Grünwald stadteinwärts. Mit ihrem Damenfahrrad fuhr sie auf dem Radweg entlang der Hochleite. Kurz nach der Einmündung zur Meichelbeckstraße wurde sie ohnmächtig und stürzte vom Rad.

Mehrere Passanten und die Freundin der 88-jährigen Münchnerin kümmerten sich bis zum Eintreffen des Notarztes um die Frau. Die Rentnerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenige Stunden später an den Folgen des Herzinfarktes verstarb.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null