Auf "Isarrauschen"-Festival Polizei nimmt 22 Personen wegen Drogendelikten fest

Für 22 Personen ging das Tanzen wohl nur mit Drogen gut. Foto: Jens Kalaene/dpa

Nicht nur Musik wurde auf dem "Isarrauschen"-Festival konsumiert, sonder auch allerlei Drogen. Die Polizei hat 22 Personen festgenommen.

Haidhausen - Am Samstag fand auf der Praterinsel das Elektro-Festival "Isarrauschen" statt. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Die Drogenfahnder nahmen insgesamt 22 Personen zwischen 19 und 39 Jahren wegen verschiedener Drogendelikte fest.

Hauptsächlich waren die Personen im Besitz von Amphetaminen oder Ecstasy-Tabletten. Nachdem die Fahndungskräfte alle polizeilichen Maßnahmen getroffen hatten, wurden die festgenommenen Personen wieder entlassen.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null