Auf die Hülle kommt es an Wohngesundes Bauen hilft auch beim Sparen

, aktualisiert am 16.10.2017 - 12:23 Uhr
Kosteneffizienz mit mit richtiger Gebäudeisolation: Infos dazu und zu einer wohngesunden Bauweise gibt es am 15. Oktober im Bauzentrum Poing. Foto: Bauzentrum Poing

Am Sonntag, den 15. Oktober, geht es bei den Sonntagsvorträgen, die das Bauzentrum Poing in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) veranstaltet, um die Themen Energiesparen, Wohngesundheit und Wohnraumlüftung.  Wie immer stehen die Experten nach ihren Vorträgen im Technologiepavillon des Bauzentrums ihren Zuhörern zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung

Poing - Energieberater Christian Hauck eröffnet den Sonntag von 11-12 Uhr mit seinem Vortrag „Außenbauteile wie Außenwände, Dächer und Fenster energetisch optimieren“. Die Außenbauteile umhüllen das Gebäude und sind verantwortlich für ein gesundes und angenehmes Wohnumfeld. Außerdem sind sie mitentscheidend für den Energieverbrauch eines Hauses. Der Referent stellt Konstruktionen von wärmegedämmten und luftdichten Elementen und die entsprechenden Materialien vor. Er erläutert, dass erst durch den minimierten Wärmebedarf der Einsatz von modernen und zukunftsorientierten Heizsystemen in Wohnhäusern sinnvoll ist.

Von 13-14 Uhr stellt Ingenieur Benedikt Bittmann in seinem Vortrag „Massiv, nachhaltig und wohngesund im Zukunftshaus“ die Vorteile nachhaltiger und wohngesunder Bauweise vor. Der Experte erläutert, worauf zukünftige Bauherren achten müssen.

Energieberater Alexander Schaaf vermittelt von 15-16 Uhr Informationen über „Die kontrollierte Wohnungslüftung“ im Neu- und Altbau. Viele Häuser sind heute so konzipiert, dass sie möglichst wenig Energie verbrauchen. Die Gebäudehülle wird deshalb immer dichter. Als Folge kann der notwendige Luftaustausch nicht mehr gewährleistet werden, weil der Abzug durch undichte Fenster entfällt. Solche Häuser können nicht mehr ausschließlich über Fenster gelüftet werden. Trotzdem ist der Luftwechsel aus hygienischen Gründen dringend erforderlich. Wohnungslüftungen sind daher eine gute Alternative. Bei dieser Technik sind jedoch viele Details zu beachten. Der Experte erklärt Funktion sowie Vor- und Nachteile von Wohnungslüftungen.

Weitere Informationen unter www.bauzentrum-poing.de

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!