Auf der Praterinsel Reichlich Kunst bei der Stroke

Dieses tolle Bild ist nur eines der vielen Kunstwerke, die es auf der Stroke zu sehen und zu kaufen gibt. Foto: Artaffair, Anna Bocek, RedWall

Urbane und bezahlbare Kunst von jungen Künstlern aus der ganzen Welt. Vom 30. April bis 4. Mai ist Messe Stroke wieder in München zu Gast.

 

Lehel - Vom 30. April bis 4. Mai dreht sich auf der Praterinsel wieder alles um Kunst - bei der Stroke Art Fair.

Ob mit kunsthistorischer Vorbildung, seriöser Sammlerintention oder der Leidenschaft für Form und Farbe – auf der Messe Stroke macht Kunst in jedem Alter Spaß.

Die Stroke Art Fair präsentiert Kunst, die jung, spannend und vor allem eines ist: bezahlbar! Neben den zeitgemäßen Aspekten urbaner Kunst, beinhaltet die Vision zusätzlich digitale Kunst, Design und viele weitere Aspekte urbanen Lifestyles.

Nebenbei wird auch noch kräftig gefeiert. Das Programm: Mittwoch, 30. April: 18 Uhr Eröffnung STROKE Art Fair,  22 Uhr Yum Yum Party.

Donnerstag, 1. Mai: 19 Uhr Dominic J. Marshall Trio, 22 Uhr Lounge.  Freitag, 2. Mai: 19 Uhr Organ Explosion, 22 Uhr Stroke Birthday Party. Samstag, 3. Mai: 20.30 Uhr Superstrings, 22 Uhr holleschek+schlick Fest.  Sonntag, 4. Mai: 15 Uhr Luup.

Öffnungszeiten: Mittwoch, 30. April, 18 bis 22 Uhr. Donnerstag, 1. Mai, 13 bis 22 Uhr, Freitag, 2. Mai 13 bis 22 Uhr. Samstag, 3. Mai 13 bis 22 Uhr. Sonntag, 4. Mai, 13 bis 18 Uhr.

Eintrittspreise (inkl. Messekatalog): Erwachsene einfach 13 Euro, mit Dauerkarte 17 Euro. Studenten zahlen 10 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading