Auf dem Rücksitz Taxler findet 250.000 Euro

Der Schreck war bestimmt gewaltig: Ein älteres Ehepaar hat auf dem Weg von der Bank nach Hause richtig viel Geld vergessen.

Würzburg -
Sie kamen von der Bank, hatten gerade 250.000 Euro abgehoben... und dann das: ein älteres Ehepaar hat auf der Rückbank eines Taxis in Würzburg diese hohe Summe einfach liegenlassen. Doch die beiden hatten Glück im Unglück: Der ehrliche Finder brachte es ihnen zurück.

Er habe keinen Moment daran gedacht, das Geld einzustecken, sagte der Taxler Thomas Güntner. „Einem älteren Ehepaar hätte es wahrscheinlich das Genick gebrochen, wenn ich es behalten hätte.“ Auch Finderlohn dürfe er nicht annehmen. Güntner hatte die Eheleute von einer Bank abgeholt und nach Hause gebracht, wie die „Main-Post“ berichtete.

 
 

1 Kommentar