Audrey Hepburn toppt sie alle "Most Stylish Brits": Herzogin Kate auf Platz vier

Herzogin Kate macht nicht nur in einem roten Mantel eine gute Figur Foto: ddp images

Die Briten haben entschieden und die Liste der "Most Stylish Brits" festgelegt. Laut den Inselbewohnern ist Herzogin Kate ganz weit vorne mit dabei, für die Spitze reichte es aber nicht - die Frau von Prinz William belegt Platz vier.

 

Herzogin Kate (33) sorgt mit ihren Outfits für einen Hingucker nach dem anderen. Das ist auch den Briten bewusst, und so haben sie die Frau von Prinz William (32) auf Platz vier der "Most Stylish Brits" aller Zeiten gewählt. Das berichtet "Female First".

Dabei sind es laut den 2.000 befragten Inselbewohnern nur zwei Damen, die der 33-Jährigen den Rang ablaufen. So gilt Audrey Hepburn mit 27 Prozent als die ultimative Stil-Ikone, dicht gefolgt von der ebenfalls verstorbenen Prinzessin Diana.

David Beckham ist stilvoller als Frau Victoria

Der bestplatzierte Mann auf der Liste der stilvollsten Briten ist David Beckham (39). Der ehemalige Fußball-Star schneidet mit dem dritten Platz sogar besser ab als seine Frau Victoria (41), die sich mit Platz neun zufriedengeben muss.

Die einzigen Männer, die es neben Beckham unter die Top Ten der "Most Stylish Brits" geschafft haben, sind Hollywood-Star Sean Connery (84) und Sänger David Bowie (68). Die beiden belegen Platz sieben und acht.

Die älteste unter den bestangezogenen Briten ist Queen Elizabeth II. Auf Rang sechs stellt die Königin auch mit stolzen 89 Jahren ihr Modegespür unter Beweis. Umso beeindruckender ist es, dass die Monarchin sogar Topmodel Kate Moss (41) auf Platz 10 verdrängen konnte. Sängerin Twiggy (65) macht die Top Ten der "Most Stylish Brits" komplett.

 

0 Kommentare