Auch der Fan-Schal ist weg Nürnberg-Anhänger am Münchner Hauptbahnhof geschlagen

Die Unbekannten schlugen den Nürnberg-Anhänger am Hauptbahnhof und klauten ihm anschließend den Fan-Schal. (Archivbilder) Foto: Peter Kneffel/Rene Ruprecht/dpa/AZ

Ein Fan des 1. FC Nürnberg kommt nach dem Ligaspiel seiner Mannschaft wieder am Münchner Hauptbahnhof an. Dort wird er von zwei Unbekannten geschlagen – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Ludwigsvorstadt - Wie die Polizei berichtet, wurde ein Fan des 1. FC Nürnberg am Abend des 29. Januar am Münchner Hauptbahnhof von zwei unbekannten Männern geschlagen.

Gegen 18:10 Uhr kam der 23-Jährige am Hauptbahnhof an – zuvor spielte seine Mannschaft in Nürnberg gegen Dynamo Dresden. An seinem Rucksack befand sich ein Fan-Schal seines Vereins, der deutlich zu sehen war. Nach einiger Zeit bemerkte der Nürnberg-Anhänger, dass ihn zwei unbekannte Männer verfolgten.

Plötzlich packte ihn einer der beiden Verfolger am Rucksack und versuchte den angebundenen Fan-Schal zu entreißen. Es blieb beim Versuch – der Schal blieb am Rucksack. Daraufhin schlug ihm der zweite Unbekannte mit der Faust ins Gesicht – der 23-Jährige stürzte, wodurch die Bierflasche zerbrach, die er in der Hand hielt. Er zog sich Schnittwunden an der Hand zu. Nach der Attacke nahmen die beiden den Nürnberg-Schal mit und flüchteten in Richtung Bayerstraße. Der Verletzte musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen – die Videoaufzeichnungen vom Hauptbahnhof werden nun ausgewertet. Gleichzeitig bitten die Ermittler schon um Zeugenhinweise. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


Täterbeschreibung

Täter 1: Männlich, ca. 190 cm groß, leicht übergewichtig, ca. 20 Jahre alt, bekleidet mit Jeans und einer schwarzen Jacke.

Täter 2: Männlich, ca. 195 cm groß, schlanke Figur, dunkel gekleidet

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading