Aubing Aus für die Soccerhalle besiegelt

Sehr beliebt, aber zum Abriss frei gegeben: Der Fun Park in der Colmdorfstraße muss Wohnungen weichen. Foto: Gregor Feindt

Der beliebte Treff an der Colmdorfstraße wird abgerissen - und zwar ersatzlos. BA-Chef: Ein Grundstück gibt es nicht zum halben Preis."

 

Aubing - Die Soccerhalle auf dem ehemaligen Telekomgelände an der Colmdorfstraße erfreut sich über die Grenzen des 22. Stadtbezirks hinaus großer Beliebtheit. Dennoch muss das Gebäude im kommenden Jahr weichen, denn dort werden Wohnungen gebaut.

Die Grünen im Aubinger Bezirksausschuss hätten deshalb gerne, dass die Stadt einen Ersatzstandort für die ab- und wieder aufgebaute Halle zur Verfügung stellt und beantragten dies. Die Schulsporthallen reichten für die Fußball spielende Jugend nicht aus und auch Sportvereine nutzten die Soccerhalle, so die Grünen.

BA-Vorsitzender Josef Assal (SPD) erklärte, der Hallenbetreiber müsse ein Grundstück erwerben. „Das gibt es nicht kostenlos und nicht zum halben Preis“, so Assal. Das sei ein hoch profitabler Betrieb, dem müsse der BA nicht helfen, urteilte das Gremium und lehnte den Antrag der Grünen ab.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading