Au Am Morgen: Kein Spaß für Autos und Fußgänger

Schon morgens staut sich am Kolumbusplatz der Verkehr. Fußgänger müssen an der viel befahrenen Falkenstraße besonders aufpassen. Foto: Anne Hund

Von allen Seiten drängen Autos in der Früh in Richtung Kolumbusplatz.  Fußgänger, die auf die andere Straßenseite wollen, müssen besonders aufpassen.

 

Au - Viele Wohnhäuser ziehen sich entlang der Falkenstraße. Ständig düsen Autos vorbei. Fußgänger, die die Straßenseite wechseln, müssen besonders aufpassen. Im Berufsverkehr gibt's am Kolumbusplatz zudem regelmäßig Stau. 

Dieser Mittwochmorgen ist da keine Ausnahme. Von allen Seiten kommen Autos, Busse oder Taxen angefahren. Dazwischen viele Münchner, die auf den Bus müssen oder zur U-Bahn gehen.

Wer also eine der Seitenstraßen nehmen kann, kommt dort gewiss schneller voran.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading