Aschheim Brennender Lkw blockiert Autobahn

Die Feuerwehr im Kampf gegen die Flammen Foto: Gaulke

Der Brand eines Lebensmitteltransporters hat am frühen Samstagabend zu einer mehrstündigen Sperrung des Münchner Autobahnrings A 99 geführt.

 

München - Der Lastwagen war im Ostabschnitt des Autobahnrings nahe der Ausfahrt Aschheim vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der entstandene Sachschaden werde auf 100.000 Euro geschätzt.

Die Sperrung der Autobahn sei erst am Sonntagmorgen gegen 1.00 Uhr aufgehoben worden.

 

0 Kommentare