Kiel - Vier Tage vor dem Start in die Heim-Weltmeisterschaft steht für die deutschen Handballer heute die Generalprobe an. Im abschließenden WM-Testspiel trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop in Kiel auf Argentinien. Spätestens nach dem Spiel wird der 40-Jährige noch zwei Akteure aus seinem WM-Aufgebot streichen. Die 16 von ihm nominierten Spieler werden sich nach einem freien Tag schließlich am Dienstag in Berlin treffen, wo die deutsche Mannschaft zwei Tage später gegen Korea in die WM startet.