Antrag der Grünen Kreuzung soll Namen erhalten

Die Menschen nennen das Fleckerl schon "Thalkirchner Platz". Jetzt soll die Bezeichnung offiziell werden, fordern die Grünen.

Thalkirchen - Heute Abend tagt der Bezirksausschuss Thalkrichen (BA 19). Die Grünen-Fraktion hat einen Antrag zur Umbenennung der Scheitelmündung von Schäftlarn-, Pogner- und Tierparkstraße gestellt. Betroffen wären die Grundstücke Schäftlarnstraße 179, 181 und 183. Nach Willen der Grünen sollen diese in "Thalkirchner Platz" umbenannt werden. Als Begründung führen Henriette Holtz und ihre Mitstreiter an, dass der Platz, der durch die Bebauung des Isartalbahngeländes geschaffen wurde, allgemein als "Thalkirchner Platz" bezeichnet wird. Die Parkbänke dort werden jedoch nicht als Platz wahrgenommen. Daher sei es nur folgerichtig, dass der eigentliche Platz, das neue Ortszentrum von Thalkirchen, auch diesen Namen erhält.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null