Ansturm auf 1860-Heimspiele Fauser: Tageskarten nur für Mitglieder!

, aktualisiert am 23.07.2017 - 18:50 Uhr
"Endlich wieder dahoam!" Das erste Heimspiel gegen Wacker Burghausen des TSV 1860 im Grünwalder Stadion nach zwölfjährigem Allianz-Arena-Exil wird zu einem überschwänglichen und farbenfrohen Fußball-Fest. Foto: dpa

Löwen-Boss Markus Fauser erklärt bei der Mitgliederversammlung des e.V., dass für jedes Heimspiel in der Regionalliga Bayern noch 2.000 bis 3.000 Tageskarten verfügbar sind. Die gehen aber im freien Verkauf nur an Mitglieder.

München - 12.500 Zuschauer waren bei der restlos ausverkauften Heimkehr des TSV 1860 ins Grünwalder Stadion dabei. Der Run auf die Tickets war davor enorm. Dasselbe Interesse wird auch für die kommenden Heimspiele erwartet. Löwen-Boss Markus Fauser erklärte auf der Mitgliederversammlung nun, wieviele Tickets für den freien Verkauf noch übrig sind und wie dieser abgewickelt werden soll.

"Wir hatten in der Allianz Arena 6.000 Dauerkarten, jetzt sind es 8.000 verkaufte Dauerkarten. Wir haben noch 2.000 bis 3.000 Karten, die wir in den freien Verkauf vergeben, aber nur für Mitglieder", schilderte der Schwabe am Sonntagnachmittag. Ergo: Nur Mitglieder können für die Heimspiele noch Tageskarten erwerben, aber keine Dauerkarten mehr.

Unverständnis bei einzelnen 1860-Fans

Das zog auf der Versammlung prompt Kritik nach sich, weil es schließlich zehntausende Löwen-Fans gibt, die keine Mitglieder des Vereins sind. Ein Fanklub-Vertreter monierte, wie er denn den Kindern und Jugendlichen auf dem Land noch Tickets besorgen könne, damit diese in ihrer Zuneigung zum Löwen bestärkt werden. Und wie eben Fanklub-Mitglieder, die keine Vereinsmitglieder sind, berücksichtigt werden. Fauser versprach, an einem Weg zu arbeiten, wie auch diese einzelne Heimspiele besuchen können.

Hier einen fairen und nachvollziehbaren Weg zu finden, dürfte angesichts des Ansturms auf die Tickets die nächste Herkules-Aufgabe für den Geschäftsführer werden. Ob er auch diese zur Zufriedenheit aller lösen kann? Übrigens: Wann die Tickets gekauft werden können, erklärte er nicht.

 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading