Anna-Carina Woitschack Stefan Mross' Freundin: "Unser Privatleben wird ausgeschlachtet"

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross sind immer wieder mit privaten Schlagzeilen konfrontiert. Foto: BrauerPhotos

Schlager-Sängerin Anna-Carina Woitschack (25) ist eine Frohnatur, doch seit Bekanntwerden ihrer Beziehung mit dem 17 Jahre älteren Moderator Stefan Mross (42) rückt ihr Privatleben immer mehr in die Öffentlichkeit.

 

Es war Liebe, die einfach passierte... Ende 2016 lernten sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross auf einer viermonatigen Tour kennen - und lieben! Für die Öffentlichkeit ein überraschendes Liebes-Outing. "Wir waren permanent zusammen unterwegs und hatten quasi jeden Tag ein Date. Beim Spaziergehen hat es dann gefunkt", so Anna-Carina-Woitschack zur AZ.

Beziehung mit Stefan Mross

"Früher habe ich Liebe tatäschlich geplant, doch schnell habe ich festgestellt, dass einem die Liebe einfach erwischt", so die 25-jährige Sängerin, die gerade ihr neues Album "Liebe passiert" (ab 13. April im Handel) vorstellt. Die Beziehung zu einem der bekanntesten Moderatoren Deutschlands brachte allerdings auch Schattenseiten mit sich.

Anna-Carina Woitschack musste sich rechtfertigen

"Es ist nicht so einfach, wenn Privates dann öffentlich ist. Unser Privatleben wird ausgeschlachtet, das ist heftig und nicht leicht. Gerade gegen die negativen Stimmen musste ich mich anfangs rechtfertigen", sagt Anna-Carina-Woitschack zur AZ. Und weiter: "Stefan und ich haben ein dickes Fell, weil wir die Wahrheit immer kennen."

Hochzeit mit Stefan Mross?

Stefan Mross beschützt und unterstützt seine Anna-Carina, erzählt sie stolz im Interview: "Stefan singt mit mir auf dem neuen Album drei Duette. Beruflich profitieren wir beide voneinander. Man kann von den Erfahrungen gegenseitig lernen." Läuten beim verliebten Schlager-Paar bald die Hochzeitsglocken? "Es ist die schönste und liebste Frage, die man sich von seinem Partner wünscht. Aber noch hat mir Stefan keinen Antrag gemacht."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading