An der Domagkstraße Künstlerateliers zu vergeben

Die Belegung der Arbeitsateliers im städtischen Atelierhaus an der Domagkstraße wird von 2014 bis 2019 neu ausgeschrieben. Interessierte können sich bewerben.

 

Schwabing - Das Atelier ist an der Domagkstraße 33. Für die Ausschreibung können sich noch bis zum 4. Oktober Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in München bewerben. Es zählt der S-Bahn-Bereich.

Zur Vergabe stehen 101 Arbeitsateliers für Künstlerinnen und Künstler sowie "kunstnahe Kreative" aus Design, Schmuck und Architektur, teilt die Stadt mit.

Eine Wiederbewerbung sei auch für die bisherige Belegung möglich.

Ausschlaggebendes Kriterium des Juryverfahrens für die Belegung sei die Qualität der künstlerischen Arbeit. Die Räume dürfen nicht zum Wohnen genutzt werden.

Beginn der neuen fünfjährigen Mietdauer ist voraussichtlich im Mai 2014.

Die Ateliers an der Domagkstraße 33/Haus 50 werden seit 2009 durch die Stadt München belegt.

Alle Infos zur Ausschreibung sowie zur Bewerbung gibt es hier.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading