An der Chiemgaustraße Motorrad erfasst Fußgänger: Zwei Verletzte

Der Fußgänger ist schwer verletzt. Er wurde notoperiert. Foto: dpa

Ein Motorradfahrer hat Grün, als er auf der Chiemgaustraße in Richtung Ramersdorf fährt. Plötzlich läuft ihm ein betrunkener Fußgänger ins Bike.

 

Giesing - An der Kreuzung zur Schwanseestraße ist es passiert: Ein betrunkener Fußgänger (44) ist einem Motorradfahrer (26) auf der Chiemgaustraße vor das Bike gelaufen. Der Motorradfahrer, ein Berufssoldat, hatte Grün, der 44-Jährige war spontan auf die Straße gelaufen, berichtet die Polizei nach dem Unfall vom Montag gegen 22.30 Uhr.

Der Motorradfahrer bremste noch, aber zu spät. Er kollidierte mit dem Fußgänger, der nach dem Zusammenstoß über die Fahrbahn geschleudert wurde. Der 44-Jährige ist schwer verletzt, wer wurde notoperiert.

Auch der Motorradfahrer ist schwer verletzt. Er wurde nach dem Zusammenprall über den rechten Fahrbahnstreifen bis auf den Gehweg geschleudert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading