An der A 3 Endstation Tankstelle: Lkw landet in Verkaufsraum

Der Fahrer eines 40-Tonners bog auf der Autobahnraststätte Würzburg-Nord an der A3 in Richtung Frankfurt mit hoher Geschwindigkeit auf das Tankstellengelände ein, erfasste dabei eine Zapfsäule und krachte dann in den Verkaufsraum. Foto: dpa

Die Unfallfahrt eines Lastwagens ist auf einer Rastanlage der Autobahn 3 in Bayern im Verkaufsraum einer Tankstelle zu Ende gegangen.

 

Würzburg -  Nach Angaben der Polizei hatte der Lkw am Freitagabend auf der Rastanlage Würzburg-Nord aus noch unbekannten Gründen zunächst eine Tanksäule touchiert und war dann in das Gebäude gekracht. Das Führerhaus des Lastwagens blieb dabei in dem Geschäft stecken.

Ein Mensch in dem Verkaufsraum konnte sich durch einen beherzten Sprung zur Seite gerade noch retten. Dabei wurde die Person leicht verletzt. Der Unglücksfahrer sowie seine Beifahrerin erlitten ebenfalls leichte Verletzungen. Die Tankstelle wurde gesperrt.

 

0 Kommentare