Amoklauf in den USA Amerikaner ersticht drei Menschen

(Symbolbild) Foto: dpa

Ein Amerikaner hat am Freitag bei einem Amoklauf in New York drei Menschen erstochen und zwei weitere verletzt.

 

New York Ein Amerikaner hat am Freitag bei einem Amoklauf in New York drei Menschen erstochen und zwei weitere verletzt. Bei den Opfern handelt es sich um seinen Stiefvater, seine Freundin und deren Mutter, wie die Polizei mitteilte.

Der mutmaßliche Täter flüchtete mit einem gestohlenen Auto, stach dabei auf einen weiteren Menschen ein und verletzte einen Passanten. Beide überlebten schwer verletzt. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

 

0 Kommentare