Ameisen! Spielplatz am St.-Martins-Platz gesperrt

Der Spielplatz an der Grünanlage am St.-Martins-Platz ist seit heute gesperrt. Warum und wann die Kinder wieder spielen können, lesen Sie hier.

 

Giesing - Gegen den Ameisenbefall auf städtischen Spiel- und Sportflächen arbeitet das Baureferat auch heuer wieder mit anerkannten Fachbetrieben zusammen und nutzt deren langjährig erprobtes Know-how. Die Fachleute bringen ein für Spielflächen zugelassenes Präparat aus; gegebenenfalls muss die Maßnahme nach einigen Wochen wiederholt werden. Die Arbeiten werden von einem unabhängigen Sachverständigen überwacht.

Die Maßnahmen werden im Zeitraum von heute bis zum 31. Juli sukzessive je nach Bedarf ausgeführt. Die betroffenen Spielplätze und Flächen müssen dann vorsorglich für bis zu drei Tage gesperrt werden. Das Baureferat informiert an Ort und Stelle mit Plakaten und bittet im Interesse der Kinder darum, die Sperren zu beachten. Heute werden bereits erste Maßnahmen am Spielplatz in der Grünanlage am St.-Martins-Platz in Giesing durchgeführt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading