Amber Tamblyn spielt Charlies Tochter Nachwuchs bei "Two and a Half Men"

Charlies Tochter Jenny (Amber Tamblyn) sorgt für Wirbel bei "Two and a Half Men" Foto: ProSieben

Am heutigen Dienstag startet die inzwischen elfte Staffel der Erfolgs-Sitcom "Two and a Half Men" bei ProSieben. Doch eigentlich wäre eine Namensänderung notwendig: Denn nach Jakes (Angus T. Jones) Abgang aus der Serie zieht jetzt keine halbe männliche, sondern eine volle weibliche Portion in das Strandhaus in Malibu ein.

 

Bei Neuzugang Jenny (Amber Tamblyn) handelt es sich um die Tochter des verstorbenen Charlie Harper (Charlie Sheen, 48). Von ihrem Vater hat sie nicht viel gesehen, dafür aber alle seine schlechten Eigenschaften geerbt, darunter eine Schwäche für alles, was mit Alkohol, Drogen und Frauen zu tun hat. Ja, Frauen - denn Jenny ist lesbisch.

Es wird also in der neuen Staffel kein Frauenmangel im Strandhaus herrschen, denn auch Walden (Ashton Kutcher) und Alan (Jon Cryer) wandeln weiterhin auf Freiersfüßen. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit der überglücklichen Großmutter Evelyn Harper (Holland Taylor), Haushälterin Berta (Conchata Ferrell) und Hobby-Stalkerin Rose (Melanie Lynskey).

Die neuen Folgen von "Two and a Half Men" laufen immer dienstags um 20:15 Uhr bei ProSieben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading