Am Strand von Sydney Hugh Jackman rettet seinen Kindern das Leben

Hollywood-Star Hugh Jackman hat seinen beiden Kindern das Leben gerettet. Sie gerieten beim Schwimmen im Meer in eine gefährliche Strömung.

 

Sydney - Ein echter Superheld, auch im wahren Leben: Am berühmtesten Strand Australiens, am Bondi Beach in Sydney, kam es am Samstagnachmittag zu einem dramatischen Zwischenfall. Die Kinder von Hollywood-Star Hugh Jackman (47, "Wolverine") - Sohn Oscar (15) und Tochter Ava (10) - wurden beim gemütlichen Plantschen plötzlich von einer gefährlichen Strömung erfasst, aufs offene Meer hinaus gezogen und gerieten in Panik.

Doch der Schauspieler erkannte umgehend die dramatische Situation, blieb vollkommen ruhig und rettete seine beiden Kinder und eine weitere Person aus den Fluten. Alle Beteiligten sind wohlauf und unverletzt. Die Szenen wurden in einem Video festgehalten, das unter anderem der australische Sender "9 News Australia" veröffentlichte. Der Sprecher von Jackman teilte später mit, dass es dramatischer ausgesehen habe, als es in Wirklichkeit war.

 

0 Kommentare