Am Ostbahnhof Bei Kontrolle: Junge Frau schlägt um sich

Am Ostbahnhof hat sich eine junge Frau gegen eine Personenkontrolle gewehrt und dabei einen Polizisten leicht verletzt. Foto: Bundespolizei

Einsatz für die Bundespolizei am Ostbahnhof: Bei einer Personenkontrolle wird eine junge Frau wütend und schlägt um sich.

 

Haidhausen - Am Samstagmorgen (9. November) sollte eine 22-jährige, nur leicht alkoholisierte Frau aus Pasing gegen 00.35 Uhr am Ostbahnhof einer Identitätsfeststellung unterzogen werden.

Dabei verhielt sie sich zunächst unkooperativ und kratzte einen Bundespolizisten, der sie beruhigen wollte, am Arm und schlug mit den Händen wild um sich.

Bei weiteren Versuchen die Frau zu beruhigen, schlug sie mit den Füßen gegen Beamte, ohne diese zu treffen.

Ein Beamter erlitt leichte Kratzer am Arm. 

Zusätzliche Ermittlungen wegen Körperverletzung wurden eingeleitet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading