Am 16. Juli Erster Bayern-Test mit Ancelotti in Lippstadt

Arbeitsbeginn in Lippstadt: Der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti. Foto: dpa

Ein Spiel beim SV Lippstadt 08 - dieses Geschenk machte der FC Bayern seinem Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zum 60. Geburtstag. Und es ist das Debüt des neuen Trainers Carlo Ancelotti.

 

Lippstadt - Bayerns München neuer Trainer Carlo Ancelotti wird im Vorbereitungstest beim SV Lippstadt 08 am 16. Juli (17.00 Uhr) sein erstes Spiel beim Doublegewinner und Rekordmeister coachen.

Der westfälische Oberligist ist der Heimatverein von Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

8500 Zuschauer werden bei Ancelottis "Debüt" im Stadion Am Bruchbaum erwartet.

Der Erlös des Freundschaftsspiels beim Rangsechsten der Oberliga Westfalen soll zu je 50 Prozent dem SV Lippstadt und der Flüchtlingshilfe der Stadt Lippstadt zugutekommen.

Letztmals war der FC Bayern 2008 in Lippstadt zu Gast, zum damaligen Arbeitsantritt von Jürgen Klinsmann.

Damals hatten sich über 250 Journalisten akkreditiert, zwei Fernsehsender übertrugen das Spiel live, zehn Fernsehsender (davon drei internationale) zeigten Ausschnitte aus Lippstadt, zwölf Radiosender, 42 Print- und zehn Online-Publikationen sorgten in Summe für ein in Lippstadt nie dagewesenes Medienecho.

 

2 Kommentare