Altstadt Taxi donnert in betrunkenen Freisinger

Als der junge Mann auf die Sonnenstraße lief, zeigte die Fußgängerampel Rot. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein betrunkener Freisinger (21) läuft bei Rot über die Sonnenstraße und wird von einem Taxi erfasst. Jetzt ist der junge Mann schwer verletzt.

 

Altstadt - Am frühen Samstagmorgen wollte ein betrunkener Fußgänger die Sonnenstraße bei Rot überqueren. Der 21-jährige Mann aus Freising achtete dabei nicht auf den Verkehr. Ein Taxifahrer sah den Fußgänger nicht rechtzeitig und prallte mit ihm zusammen. Der junge Mann schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe des Taxis und schleuderte danach auf die Fahrbahn zurück. Schwer verletzt kam er ins Krankenhaus. Er erlitt eine offene Beinfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma. Am Mercedes-Taxi entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von rund 5.000 Euro.

 

3 Kommentare