Altstadt "Ehering-Dieb" schlägt in der City zu

Ein unbekannter Dieb hat mitten in der Fußgängerzone die Scheibe eines Kaufhauses eingeschlagen und ca. 50 bis 60 Paar Eheringe geklaut.

 

Altstadt - In der Nacht zum Dienstag gegen 02.30 Uhr hatte der Mann das Schaufenster eines Münchner Kaufhauses in der Fußgängerzone zerstört und sich durch die zerschlagene Scheibe bis in die Schmuckabteilung durchgeschlagen.

Dort entwendete er laut Polizeibericht ca. drei bis vier Tabletts mit ca. 50 – 60 Paar Eheringen. Anschließend entkam der Täter und befindet sich noch immer auf der Flucht.

Zeugenaufruf: Wer hat zur Tatzeit in der Umgebung vom Marienplatz verdächtige Beobachtungen gemacht bzw. verdächtige Personen gesehen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare