Alta Badia-Dolomiti Superski - Event am Berg - Skispaß im Frühling Alta Badia - Skifahren mit Genuss

Gemütliches Beisammensein auf der Hütte. Foto: Ulrike Draeger

Der Winter war nicht so gut, wenig Schnee im gesamten Alpenraum, zu warm, Skifahren hat eigentlich nicht so viel Spaß gemacht. Entweder man hat im März dann genug davon und denkt schon an die Sommersportarten oder man packt nochmal die Skier und begibt sich ins herrliche Südtirol, wo es vor kurzem nochmal genialen Neuschnee gab und die Bedingungen noch famos sind. Das Tourismusgebiet Alta Badia befindet sich im südlichen Teil des Gadertals und umfasst die Gemeinden Corvara mit Colfosco, Badia mit La Villa, San Cassiano und La Val.

 

Frühlingsskilaufen in Alta Badia - herrliche Pisten, kulinarische Spezialitäten und die besten Weine Südtirols

In Alta Badia stehen die Monate Februar und März ganz im Zeichen des Genuss Skifahren, wobei der Fokus auch auf Familien liegt, um die mit günstigen Angeboten geworben wird. So erhalten beispielsweise Kinder, die bis einschließlich 2007 geboren wurden einen Freiskipass, wenn mindestens ein Elternteil einen Skipass erwirbt. Vom Kinderland über einen Miniclub bis zum „Childrens Skikarussell“ gibt es attraktive Einrichtungen für Kinder. Für die Teenies gibt es Adrenalin pur im „Moviment Park“. Im Herzen von Alta Badia und Dolomiti Superski findet man die perfekte Mischung zwischen Schneespaß und Sport. Ski-Rails, Hindernisse, Schanzen und Parcours bieten für jeden Geschmack und jede Altersklasse etwas.

Pünktlich zum Ende des Winters präsentiert sich Alta Badia im Herzen des UNESCO Welterbes Dolomiten als Mekka für Genießer. Zum bereits sechsten Mal fand Ende März die Wein Skisafari statt. Dabei können die Teilnehmer zu einem Preis von 30,- Euro pro Person auf Skiern unterwegs von Hütte zu Hütte während des ganzen Tages die besten Weine Südtirols auf 2000m Höhe verkosten. Ein stilvoller Anlass, die Skisaison mit Genuss und schönen Erlebnissen abzuschließen. Der Dolomiti Superskipass wird für die Sella Ronda benötigt. Diese Skiroute führt den Skifahrer auf blauen und roten Pisten gemütlich entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn einmal um die Sella Gruppe herum und bietet eine traumhafte, unvergleichliche Fernsicht. Auch mit Kindern kann diese Runde in einem halben Tag entspannt gefahren werden. Die Wintersaison in Alta Badia ist lang und abwechslungsreich. Auch ohne Alpinski oder Snowboard kann man hier die perfekten Ferien erleben und zum Beispiel mit Schneeschuhen oder bei Nordic Walking Touren die schönsten Plätze in den Dolomiten entdecken. Auch das Langlaufen zeigt sich auf den aussichtsreichen Loipen hier von einer überraschend genussvollen Seite.

Südtirol at its best!

500km Pisten im Dolomiti Superski Gebiet, Schnee soweit das Auge reicht umrahmt von einer Kulisse der Dolomiten, die unfassbar schön ist. Besser kann die Skisaison nicht enden. Ganz herausragend fanden wir den Luxus, von jeder Stelle des Ortes ins Skigebiet einsteigen zu können, ohne Auto oder ohne den Skibus in Anspruch zu nehmen. Neben Italien kommen die meisten Gäste aus Deutschland, aber auch Menschen aus 50 verschiedenen Nationen. Aber auch im Sommer ist diese Region immer eine Reise wert - sei es zum Wandern auf über 400km Wanderwegen, zum Mountainbiken, Felsklettern, Reiten, Gleitschrim.- und Drachenfliegen und, und, und,.....

 

0 Kommentare