Allerheiligenhofkirche Beethoven groß im Taschenformat

Das und einige Sänger langen, um die „Neunte“ erklingen zu lassen. Foto: Taschenphilharmonie

Die Reihe heißt „Abenteuer für die Ohren“ und da werden in jedem Konzert zwei Komponisten einander sinn- und beziehungsreich gegenübergestellt. Diesmal aber sprengt das Werk fast den Rahmen – und so bleibt es beim einmaligen Ludwig van Beethoven.

 

Denn auf dem Programm steht seine „Neunte“. Und die wird kammermusikalisch komprimiert von der Taschenphilharmonie gespielt, was ein besonderes Hörvergnügen verspricht. Und um die „Abenteuer“ noch abenteuerlicher zu gestalten, wird außerdem in jedem Konzert ein (kurzes) Überraschungsstück gespielt. Ob das noch neben dem großen Beethoven platz hat?

Man wird hören, sehen und staunen.


Samstag und Sonntag, Allerheiligenhofkirche in der Residenz, jeweils 18.30 Uhr, 27 – 54 Euro, Tel. 54 81 81 81, Münchenticket

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading