Allach-Untermenzing "Ein Thriller über Umweltkriminalität"

Falk Lamkewitz vertritt die Grünen im Bezirksausschuss. Er lebt in Untermenzing. Eignet sich die Würm als Set für einen spannenden Umweltthriller? Foto: ho/AZ

Diplom-Ingenieur Falk Lamkewitz (62) ärgert sich über große Brachflächen wie das Diamalt-Gelände. Im Stadtviertel-Fragebogen der AZ hat er aber auch eine Filmidee.

Was schätzen Sie am Viertel?

* Das ländlich geprägte Umfeld

* In den Geschäften kennt man sich beim Namen

* Von der Luxusvilla bis zum Arbeiterwohnheim gibt es im Viertel alles

Wo kann man am besten entspannen?

* Angerlohe

* Leider vorbei: das Allacher Sommerbad!

Wo gibt es Probleme?

* Die Trennung des Stadtteils durch die Bahnlinie

* Es gibt kein Bürgerhaus für Veranstaltungen

Was ärgert Sie ganz konkret?

* Die Untätigkeit des Planungsreferates bei der Umwandlung des Industriegebietes in ein Gewerbegebiet an der Ludwigsfelder Straße168

* Große Brachflächen wie das Diamalt-, Hoch-Tief- und Junkersgelände

* Die Introvertiertheit der Menschen. Alle verbarrikadieren sich hinter hohen Thujenhecken und möglichst blickdichten Zäunen

Welches Vorurteil über das Viertel nervt Sie am meisten?


Dass Allach-Untermenzing ein idealer Platz sei für Negativeinrichtungen wie Recyclinganlagen, den Rangierbahnhof und für Billiggrundstücke

Was sind die wichtigsten Projekte der nächsten Jahre?

* Bebauungsplan für die Ludwigsfelder Straße

* Grünvernetzung im Stadtteil

* Ausbau der Allacher Straße

Und was muss verhindert werden?

Die verkehrliche Abhängung des Stadtviertels und die weitere Industrialisierung

Auf welche Veranstaltung im Stadtteil freuen Sie sich heuer am meisten?


Für mich ist nichts dabei, da ich sowieso zu viele Konzert- und Theaterveranstaltungen besuche.

Jeder Ort hat einen „Schandfleck“. Welcher ist das in Ihrem Stadtteil?

* Das so genannte Beer-Gelände zwischen Pasinger Heuweg und Behringstraße

* Der Oertelplatz am S-Bahnhof Allach

Angenommen, man dreht einen Film in Ihrem Stadtteil: Welches Genre und Thema würden am besten hierher passen? Und welche Schauspieler?

* Ein Thriller über Umweltkriminalität

* Naturfilme über Angerlohe, Allacher Forst, diverse Naturschutzflächen, seltene Insekten und Pflanzen

Haben Sie drei Tipps für Neulinge im Viertel?

*  Die Allacher Feste und Kulturvereinsveranstaltungen besuchen

* Am Vereinsleben in Allach teilhaben

* Das Stadtviertel mit dem Fahrrad erkunden
 

Sie möchten auch den Stadtviertel-Fragebogen der AZ ausfüllen? Schreiben Sie einfach an stadtviertel@abendzeitung.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading