Aktion in Nymphenburg "Laich am Teich"

Seerosen im Victoriahaus - auch dieses Gewächshaus hat am Dienstag bis 22 Uhr geöffnet. Foto: Sarah Still / Stadtviertel

Elfenkraut und Wolfsbeere sind märchenhaft-gruselig: Am 6. August haben die Gewächshäuser im Botanischen Garten bis 22 Uhr geöffnet.

 

Nymphenburg - Lange Nacht im Gewächshaus im Botanischen Garten: Erwachsene und Kinder ab acht Jahren können am Dienstag, 6. August, ab 18 Uhr an einer Führung teilnehmen. Motto: "Elfenkraut und Wolfsbeere - Märchenhaftes und Gruseliges".

Um 19.30 Uhr ist die Lesung "Laich am Teich - Mörderische Aussichten Gartenzwerglesung mit Manfred Fock" im Grünen Saal.

Eine Ausstellung zeigt Gartenzwergillustrationen von Anne-Marie Fock.

Mit Taschenlampen geht es dann um 21 Uhr nochmal ins Gewächshaus zur Führung "Nachts im Gewächshaus".

Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen nichts.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading