Adduktorenverletzung Rama fällt beim TSV 1860 vier Wochen aus

Valdet Rama flüchtete 1996 aus dem Kosovo nach Deutschland. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Die sportliche Situation ein einziges Drama - und jetzt auch noch eine unangenehme Nachricht aus dem Personal: Valdet Rama fällt bei den Löwen wegen Adduktoren-Beschwerden für vier Wochen aus.   

 

München - 1860-Trainer Torsten Fröhling muss fürs Wiesn-Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 13 Uhr, AZ-Liveticker) umplanen.

Angreifer Rubin Okotie wird zu 90 Prozent ausfallen, Mittelfeldspieler Valdet Rama muss wegen seiner Adduktoren-Beschwerden eine vierwöchige Pause einlegen.

Das meldete der Verein über Twitter, und Medien-Direktor Thomas Blazek bestätigte dies am Dienstagnachmittag.

"Ein herber Verlust", kommentierte Necat Aygün die Personalmeldung. Der 1860-Sportdirektor dachte gleich laut darüber nach, noch einmal einen Blick auf die Liste der vereinslosen Spieler zu werfen. "Das Transferfenster ist zwar jetzt geschlossen, aber wenn so Fälle passieren, kann es sein, dass man reagiert."

Aber: "Uns ist klar, dass die guten Spieler unter Vertrag sind."

Der 31-jährige Rama war zur Saison 2014/15 ablösefrei von Real Valladolid gekommen und gab dann am 14. September 2014 beim 2:1-Auswärtssieg gegen den FC St. Pauli sein Debüt für die Löwen.

 

11 Kommentare