Verspätungen möglich Nach Feueralarm: Stammstrecke wieder frei

, aktualisiert am 19.08.2016 - 07:40 Uhr
Am Stachus fahren die S-Bahnen derzeit ohne Halt durch. Foto: dpa

Eine kurzzeitige Sperrung des Stachus sorgt noch für Unregelmäßigkeiten im Fahrplanablauf. Der Feueralarm stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

München - Der Stachus ist wieder freigegeben. Kurzzeitig fuhren alle S-Bahnen durch, ein Feueralarm war der Auslöser. Kurze Zeit später wurde Entwarnung gegeben, die Sbahnen fahren wieder im Regelbetrieb. Es kann aber noch zu Verspätungen kommen.

 

1 Kommentar