Achtung, Baustelle! Die Stadt saniert den Trappentreutunnel

Am Trappentreutunnel wird es zu Ostern eng. Das Bauwerk wird saniert. Foto: Petra Schramek

Ein Jahr lang wird am Trappentreutunnel gebaut und auch die Fahrbahn verengt. Wo und wann es ab jetzt zu Einschränkungen auf dem Mittleren Ring kommt.

 

Schwanthalerhöhe - Das Baureferat führt Instandsetzungsarbeiten am Tunnelbauwerk durch und passt die Sicherheitseinrichtungen an die geänderten Vorschriften an. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde eine neue Verkehrsführung an der Baustelle eingerichtet, so der Plan.

Ab dem heutigen Dienstag, 15. April, und bis Mitte 2015 stehen dem Verkehr auf dem Mittleren Ring somit pro Fahrtrichtung je zwei durchgehende Fahrspuren zur Verfügung. In den Nachtstunden von 23 Uhr bis 5 Uhr kann es entsprechend den Bauarbeiten erforderlich sein jeweils eine dieser beiden Fahrspuren im Tunnel zu sperren.

Die seitlichen Ein- und Ausfahrtsrampen von und zur Landsberger Straße oder zur Hansastraße sind frei. Durch die fehlende Verflechtungsspur ist der einfahrende Verkehr gegenüber dem Verkehr auf dem Mittleren Ring wartepflichtig. Im Baustellenbereich ist die Höchstgeschwindigkeit auf 40 km/h gesenkt.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading