Acht Tage am Tegernsee Programm: Das erwartet den FC Bayern im Trainingslager

Bayern-Trainer Niko Kovac stehen im Trainingslager fast alle Spieler zur Verfügung. Foto: imago / GEPA pictures

Am Donnerstag geht es für den FC Bayern ins Trainingslager an den Tegernsee. Acht Tage lang bereitet sich die Mannschaft in Rottach-Egern auf die neue Saison vor. Neben Trainingseinheiten steht auch ein Testspiel an.

München - Nach den Strapazen der USA-Reise haben die Bayern-Stars zwei Tage frei. Am Donnerstag geht es dann für die gesamte Mannschaft ins Trainingslager an den Tegernsee – nach ihrem Urlaub sind mittlerweile auch die WM-Teilnehmer wieder in München angekommen und mit von der Partie. Trainer Niko Kovac muss in Rottach-Egern nur noch auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten.

In Rottach-Egern stehen insgesamt fünf öffentliche Trainingseinheit auf dem Programm. Die Bayern weisen jedoch darauf hin, dass sich aus Sicherheitsgründen nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauern auf dem Gelände (Birkenmoosstraße) befinden darf.

FC Bayern im Trainingslager: Einheiten im Überblick

  • Donnerstag, 2. August (17 Uhr)
  • Freitag, 3. August (10 Uhr)
  • Montag, 6. August (11 Uhr)
  • Dienstag, 7. August (10 Uhr)
  • Donnerstag, 9. August (10 Uhr)

Außerdem bestreiten die Münchner im Trainingslager noch ein Testspiel. Der Gegner hat allerdings nicht das Format der vorherigen Testspielgegner Juventus Turin und Manchester City. Am 8. August (17.30 Uhr) spielt die Kovac-Truppe gegen den ortsansässigen FC Rottach-Egern. Eintrittskarten sind für zwölf Euro zu erstehen, der ermäßigte Preis beträgt sieben Euro.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. null