Acht Meter tief Tirol: Deutscher stürzt nach Party von Wirtshaus-Dach

Ein 30-jähriger Deutscher ist bei seiner Geburtstagsfeier in einem Wirtshaus in Tirol von einem mit Reif bedeckten Dach gestürzt.

 

Kössen - Nach Polizeiangaben hatte er dort mit zwei Freunden seine Geburtstagsfeier ausklingen lassen. Gegen 03.00 Uhr kletterte der gerade 30 Jahre alt gewordene Mann auf das Dach, rutsche dort aber auf der dünnen Reif-Schicht aus und stürzte acht Meter in die Tiefe, wo er auf dem Asphaltboden aufschlug.

Der Mann, der in Oberösterreich wohnt, kam nach der Erstversorgung am Unfallort in Kössen in ein Krankenhaus. Bei ihm wurde unter anderem eine schwere Beckenverletzung diagnostiziert.

 

1 Kommentar