Absolute Rarität wird versteigert Erste Platte von David Bowie kommt unter den Hammer

Betuchte David-Bowie-Fans sollten sich den kommenden Sonntag rot im Kalender markieren. Dann nämlich wird seine allererste Schallplatte versteigert...

 

Fans des verstorbenen Ausnahmekünstlers David Bowie (1947-2016) aufgepasst: Das Online-Auktionshaus Catawiki bietet derzeit eine absolute Rarität an - das allererste Werk Bowies aus dem Jahr 1964. Im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er unter dem Künstlernamen Davie Jones With The King Bees das Album "Liza Jane". Die Original-Platte können seine Anhänger nun erwerben.

So sieht die Original-Platte von 1964 aus Foto:Catawiki

Es handelt sich dabei um eine Acetat-Pressung, von der angenommen wird, dass Bowies damaliger Manager Leslie Conn insgesamt nur fünf Kopien anfertigen ließ, um Plattenfirmen vom Talent seines Schützlings zu überzeugen. Der Zustand der Platte wird vom Anbieter als "angesichts des Alters und der Brüchigkeit des Materials außergewöhnlich gut" eingeschätzt. Preislich wird die Pressung auf 6.000 bis 7.800 Euro geschätzt.

Wer Interesse hat, kann am kommenden Sonntag, den 11. September 2016, ab 20:00 Uhr auf der Seite des Online-Auktionshauses an der Versteigerung teilnehmen.

 

0 Kommentare