Abseits von Kino und Co. Ungewöhnliche Date-Ideen

Bei einem Date öfter auf etwas Neues zu setzen, kann sich auszahlen Foto: Cover Media

Wenn es darum geht, einen Treffpunkt für ein Date zu finden, gehen die Meisten auf Nummer sicher und setzen auf Kinos, Bars, Cafés oder Restaurants. Das sind zwar erprobte Örtlichkeiten, mit denen man nicht viel falsch machen kann, möchte man allerdings einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sollte man bei der Wahl etwas abenteuerlustiger sein.

 

Ob man sein Date drinnen oder draußen plant, hängt selbstverständlich vom Wetter ab. Niemand sitzt gerne bei strömendem Regen im Park (auch wenn das in Leinwand-Schnulzen romantisch wirkt), wenn du dich also für ein Outside-Date entscheidest, dann solltest du einen Plan B haben, der euch im schlimmsten Fall Schutz vor Unwetter bietet.

Scheint die Sonne, kannst du dein Date im Park bei einem leckeren Picknick näher kennenlernen, da merkt ihr dann auch schnell, ob ihr aus ernährungstechnischer Sicht zusammen passt - Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Anschließend gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um die Verabredung fortzusetzen: eine romantische Bootsfahrt, ein idyllischer Spaziergang oder eine Runde Minigolf - Hauptsache man hat die Gelegenheit, Gespräche zu führen.

Wer beim Date seine spielerische Seite zum Vorschein bringen möchte, kann die Herzensdame oder den Herzbuben auch mit zum Lasertag, Paintball, Klettern oder anderen sportlich angehauchten Aktivitäten nehmen. Alternativ macht Karaokesingen Spaß und eignet sich für diejenigen, die lieber Lieder schmettern als schwitzen. Für Gourmets bietet sich ein schneller Kochkurs als Date an, bei dem man gemeinsam an den Herd treten und später die Früchte seiner Arbeit genießen kann, während Wissbegierige es mit einem Museum oder Planetarium versuchen sollten. Hast du dir eine/n Schnäppchenjäger/in angelacht, dann nimm ihn/sie doch mit zum Flohmarkt, wo ihr zusammen nach Vintage-Artikeln suchen und euch zwischen alten Comicbüchern und antiken Dekoartikeln verlieben könnt.

Habt ihr das Glück, ein Autokino in der Nähe zu haben, dann solltet ihr diesem gegenüber dem herkömmlichen Kino den Vorzug geben. So habt ihr mehr Privatsphäre und stört nicht die anderen Besucher, wenn ihr euch körperlich näher kommt.

 

0 Kommentare