Abschied via Twitter Jim Carreys Ex-Freundin begeht Selbstmord

Cathriona White und Jim Carrey Foto: BangShowbiz

Jim Carrey ist geschockt: Vier Tage, nachdem er sich von seiner Freundin Cathriona White getrennt hat, hat sich die Irin umgebracht. Via Twitter hat sie sich mit einer Nachricht von ihrer Familie verabschiedet.

 
 

Los Angeles - Jim Carreys Ex-Freundin Cathriona White hat sich das Leben genommen.

Der Schauspieler war mit der 30-Jährigen mehrere Jahre in einer On-/Off-Beziehung, bis sich der Komiker in der vergangenen Woche von der gebürtigen Irin trennte. 2009 war sie aus ihrem Heimatland nach Kalifornien gezogen und hatte 2012 ihren zukünftigen Partner dort auf einem Filmset getroffen.

Die Schönheits-Therapeutin hatte sich erst am Freitag von Twitter mit der Nachricht verabschiedet: "Ich hoffe, ich war ein Licht für meine Lieben und Nächsten." Wenige Tage später wurde sie leblos in ihrem Apartment in Los Angeles gefunden. Wie die 'Associated Press' nach Aussagen der Polizei berichtet, sei eine Medikamentenüberdosis die Todesursache.


Carrey hat auf den Tod seiner ehemaligen Partnerin reagiert und sich schockiert gezeigt. In einem Statement erklärte er: "Sie war eine wahrhaft freundliche und zerbrechliche irische Blume, zu sensibel für diese Erde, für die lieben und geliebt werden alles bedeutete." Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Auf Instagram postete die hübsche Britin regelmäßig Fotos aus ihrem Leben. Einige Beispiele:

 

0 Kommentare