Abgelenkt und Verständigungsprobleme Pärchen entwendet Ring aus Schmuckgeschäft

Das Pärchen interessierte sich für Diamantringe - als sie gingen, war ein Ring weg. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Pärchen hat in einem Schmuckladen in Schwabing mit einem simplen Trick einen Ring aus Weißgold gestohlen. Die beiden redeten unentwegt auf die Angestellten ein und lenkten sie damit ab. Am Ende des Besuchs fehlte der Ring.

 

Schwabing - Bereits vergangenen Freitag betrat gegen 18 Uhr ein Pärchen das Schmuckgeschäft  "Die Halsbandaffaire" in der Franz-Joseph-Straße. Die beiden interessierten sich für Diamantringe und ließen sich von den Angestellten auch mehrere Exemplare zeigen.

Doch weil das Paar mit den dargebotenen Ringen augenscheinlich nicht zufrieden war, ließen sie sich immer neue Ringe zeigen und liefen den Angestellten teilweise hinterher. Dies sollte wohl der Ablenkung dienen. Außerdem redeten die beiden unentwegt auf die Verkäuferin ein, konnten aber nur sehr gebrochen Englisch.

Weil man sich nicht einigen konnte, gaben die beiden Interessenten an, am nächsten Tag mit einem Dolmetscher erneut kommen zu wollen. Das Paar verließ den Laden in Richtung Giselastraße. Kurz darauf bemerkten die Angestellten, dass ein Weißgoldring im Wert von fast 1000 Euro fehlte.

Täterbeschreibung:

Täter 1: Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Figur, dunkler Teint, volles rundes Gesicht, schwarze Haare, dunkle Augen, ohne Bart, ungepflegte Hände. Bekleidung: dunkle blaue Jacke mit rotem Kragen, dunkle Stoffhose.
Täter 2: Weiblich, ca. 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwangerer Bauch, schwarz-braune Haare, braune Augen. Bekleidung: grau-meliertes Oberteil bis über die Hüfte, dunkle Hose.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading