Abgänge beim TSV Löwen-Kader: Sind Neuhaus und Claasen bald weg?

, aktualisiert am 07.06.2017 - 14:34 Uhr
Werden wohl nicht mehr für die Löwen in der Regionalliga spielen: Florian Neuhaus (l.) und Daylon Claasen. Foto: sampics/Augenklick

Es wäre ein bitterer Verlust für die Löwen. Einem Medienbericht zufolge könnte Florian Neuhaus den TSV 1860 verlassen. Auch ein weiterer Spieler steht vor einem Abgang.

München - 1. Bundesliga statt Regionalliga – verlässt Jung-Löwe Florian Neuhaus seinen TSV 1860? Einem Bericht der Sport Bild zufolge liebäugelt der FC Augsburg mit einer Verpflichtung des 20-Jährigen. Der Mittelfeldspieler hätte eigentlich noch einen Vertrag bis 2019 – doch wegen des Abrutschens in den Amateurbereich sind die Vertragsverhältnisse bei sämtlichen Sechzig-Spielern ohnehin mehr als prekär.

Neuhaus ließ Fans und Verantwortliche nochmal hoffen, als er im Relegations-Hinspiel den Treffer zum 1:1-Ausgleich erziele. Das Fußball-Portal transfermarkt.de schreibt bei Neuhaus sogar schon von einem "bevorstehenden Wechsel" zum 1. Juli 2017. Künftiger Verein: "Unbekannt".

Claasen in die Heimat?

Womöglich könnte auch ein Spieler den Verein verlassen, der in den letzten Planungen allerdings eh keine Rolle mehr gespielt hat. Wie das Portal Soccer Laduma berichtet, könnte Daylon Claasen in seine Heimat nach Südafrika wechseln. Die Kaizer Chiefs sind am 27-Jährigen interessiert, sollen sogar schon ein Angebot unterbreitet haben. Claasens Vertrag läuft Ende Juni aus.

 

3 Kommentare