Ab Juli im Online-Shop Tom Ford: Exklusiv-Deal mit 'Net-A-Porter.com'

Die Kleidung, Taschen und Accessoires von Tom Ford werden demnächst bei 'Net-A-Porter.com' erhältlich sein. Foto: bangshowbiz

Gute Nachrichten für alle Fans von Tom Ford, die keine seiner Boutiquen um die Ecke haben: Der Ex-Gucci-Designer hat einen Exklusiv-Deal mit dem Online-Shop 'Net-A-Porter.com' abgeschlossen.

 

London - Die Designs von Tom Ford werden ab nächsten Monat auch online erhältlich sein.

Bislang konnte man die Kleidung des Designers nur in ausgewählten Läden kaufen. Nun hat der 53-Jährige aber einen Deal mit 'Net-A-Porter.com' abgeschlossen, der es den Kunden des Amerikaners ermöglicht, seine Mode bequem von zu Hause aus einzukaufen.

Der Online-Einzelhändler ist er erste exklusive Anbieter der 'Tom Ford'-Ware. Damenbekleidung, Accessoires, darunter auch Brillen und Beauty-Produkte, wird es auf der Webseite bereits ab Juli geben. Die Herrenbekleidung des Designers soll laut 'elleuk.com' ab September auf 'MrPorter.com' erhältlich sein.

 

'Net-A-Porter' ist stolz auf Deal mit Tom Ford

"Tom Ford' ist eine der begehrtesten Marken mit dem höchsten Wiedererkennungswert in der Modeindustrie und Mr. Ford selbst ist einer der stylischsten, kreativsten und bekanntesten Designer unserer Zeit", erklärte Natalie Massenet, die Gründerin und Vorsitzende der 'Net-A-Porter'-Gruppe. "Wir sind stolz, unseren über neun Millionen Luxus-Mode-Konsumenten die Welt von Tom Ford vorzustellen. Seine Designs sind mit den modernen, stylischen und selbstbewussten Frauen und Männern im Kopf gemacht, den sehr individuellen, die wir feiern... Wir können es nicht erwarten, Mr. Fords großartige Produkte in die Hände unserer Kunden auf der ganzen Welt zu geben."

 

0 Kommentare