Ab April 2019 Brief-Porto wieder teurer - so begründet es die Post

Höhere Portokosten für Briefe. Ab dem 01. April soll das Verschicken von Standardbriefen ganze 10 Cent teurer werden. 

Die Deutsche Post hatte die Preiserhöhung für den Standardbrief schon angekündigt. Jetzt wurde bekannt, dass das Porto ab 01. April 2019 stolze 10 Cent mehr kosten soll. Wer dann einen Brief verschicken möchte, zahlt also nicht wie bisher 70 Cent, sondern 80 Cent. Als Standardbrief gelten Umschläge mit den Maßen: L: 14 - 23,5 cm, B: 9 - 12,5 cm H: bis 0,5 cm und einem Gewicht von maximal 20 Gramm. 

Warum die Erhöhung der Portokosten unumgänglich ist, sehen Sie im Video.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading