74-Jährige schwer verletzt Autofahrerin kracht mit Roller zusammen

Die Autofahrerin übersah die Rentnerin auf dem Roller und stieß mit ihr zusammen. (Symbolbild) Foto: dpa

Beim Abbiegen übersieht eine 50-jährige Autofahrerin einen von links überholenden Roller. Die Rollerfahrerin prallt auf das Auto und verletzt sich schwer.

 

Obersendling - Am Mittwoch, 17. Juni, gegen 17 Uhr, fuhr eine 50-Jährige mit ihrem Daimler-Pkw auf der Meglingerstraße. Um auf Höhe der Hausnummer 14 nach links in einen Parkplatz abzubiegen, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 74-jährige Pensionistin mit ihrem Piaggio-Motorroller dort und wollte den langsam fahrenden Daimler der 50-Jährigen vor ihr links überholen.

Die 50-Jährige blinkte nach links und bog gleichzeitig ab. Dabei übersah sie die Rollerfahrerin, welche sie gerade überholen wollte. Die 74-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen und prallte mit der rechten Seite des Rollers gegen die linke vordere Seite des Pkw. Anschließend stürzte die Pensionistin auf die Fahrbahn.

Die 74-Jährige erlitt eine Fraktur des Mittelgesichts sowie eine Fraktur des linken Handgelenks und eine Teilamputation des großen Zehs rechts. Sie musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading