71-Jährige angegriffen Versuchter Raub in Unterföhring: Drei Jugendliche festgenommen

Nachdem die Rentnerin die Jugendlichen in die Flucht geschlagen hatte, alarmierte sie die Polizei. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Drei Jugendliche stießen am frühen Samstagabend eine ältere Dame in Unterföhring zu Boden und versuchten ihr die Handtasche zu entreißen. Die Polizei konnte das Trio schließlich festnehmen.

Unterföhring - Am frühen Samstagabend haben drei Jugendliche (14-16 Jahre alt) eine 71-Jährige im Brunnbachlweg in Unterföhring angegriffen. Wie die Polizei berichtet, schubsten die Jugendlichen die Frau von hinten zu Boden. Die Rentnerin stürzte auf eine Rasenfläche, woraufhin die Jugendlichen laut Polizei versuchten, der Frau die Tasche zu entreißen.

Renterin vertreibt Jugendliche

Die Renterin schrie so laut um Hilfe, dass die Jugendlichen vom Tatort flüchteten. Von zuhause alarmierte sie dann die Polizei, die nach eigenen Angaben sofort eine Fahndung mit zehn Streifen einleitete und die drei Tatverdächtigen noch in der Nähe des Tatorts schnappte. 

Das Trio wurde wegen versuchten Raubes angezeigt.

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading