500 Euro Schaden Unbekannte zerstören Zeugenaufruftafel

Unbekannte zerstörten diese Zeugenaufruftafel. Foto: Polizei München

Unbekannte Täter haben am S-Bahnhof Allach eine Zeugenaufruftafel beschädigt. Der Schaden beträgt 500 Euro beschädigten unbekannte Täter eine Zeugenaufruftafel irreparabel.

 

München - Das Hinweisschild wurde an einen Fahrradständer, Gleis 1 am S-Bahnhof Allach, angekettet. Die Täter haben die Tafel  durch 15 Umdrehungen dermaßen verbogen, dass sie nicht mehr zu gebrauchen ist. Aufgrund der massiven Gewalteinwirkung, geht die Polizei davon aus, dass es sich  um mehrere Täter handelt. Eventuell wurde auch Hebelwerkzeug verwendet. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang bzw. zur Ergreifung der Täter machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando der Verkehrspolizei München, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Telefonnummer: 089/ 6216 – 3322 in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading