49-jährige US-Schauspielerin Julianna Margulies' Tipps für junge Haut

Gut in Schuss für 49 Jahre: Julianna Margulies Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Wie sieht man mit fast 50 Jahren so frisch aus wie Julianna Margulies? Ihre Tricks für junge Haut hat die Schauspielerin nun verraten und erzählte, von welcher Hollywood-Diät sie dringend abrät.

 

Kaum zu glauben, dass es über 20 Jahre her ist, dass Julianna Margulies als Krankenschwester in "Emergency Room" George Clooney erstmals den Kopf verdrehte. Ihre 49 Jahre sieht man dem "The Good Wife"-Star nicht an. Wie sie ihre Haut frisch und straff hält, verriet Margulies in einem Interview mit dem Magazin "NewBeauty". Ihr wichtigstes Instrument hierfür: Sonnenschutz.

"Seit ich 19 war, habe ich mich nicht mehr ohne Sonnencreme in die Sonne begeben. Es macht den größten Unterschied", betont Margulies. "Sogar im Winter trage ich Sonnenschutz auf." Peelings gehören ebenso zu ihrer Schönheitspflege: "Ich mache gewissenhaft jeden Abend ein Gesichtspeeling. Dann trage ich ein Vitamin-C-Serum auf, bevor ich Feuchtigkeitspflege verwende. Ich mache das abends, weil die Haut sich in der Nacht regeneriert."

Prinzipiell habe sie kein Problem mit dem Altern, denn "wenn ich nicht altern würde, würde ich nicht leben". Doch als Schauspielerin fühlt sie Druck. "Leider bleibt im Fernsehen wenig Spielraum für Fehler in Sachen Haut", erklärt Margulies. Jeden Beauty-Trend will sie dennoch nicht mitmachen. Dazu gehört die in Hollywood immer wieder gern verwendete Flüssig-Diät. "Jede meiner Freundinnen, die das gemacht hat, sah zwei Tage lang toll aus und hat dann fünf Kilo zugenommen", sagt sie. "Der Körper braucht Brennstoff, wie ein Auto. Er braucht Energie."

 

 

0 Kommentare